Neurologie
Neurologie

216.000€ BU Rente für Personalberaterin

Unsere Mandantin war selbständig tätig in der Personalberatung. Verschiedene Erkrankungen aus dem neurologischen, internistischen sowie psychischen Bereich zwangen sie jedoch leider zur Beantragung von Leistungen aus der Berufsunfähigkeitsvorsorge.

Bei der Volkswohl Bund Versicherung ist sie mit einer entsprechenden Berufsunfähigkeitszusatzversicherung mit einer BU-Rente in Höhe von monatlich 1.800 € abgesichert. Das von uns erarbeitete über 20 Seiten lange Antragsformular sowie die Beantwortung weiterer Nachfragen im Rahmen einer verdeckten Antragsbegleitung haben zu einer Bewilligung der Leistungen geführt. Die Mandantin hat schließlich eine rückwirkende Leistung bis Februar 2016 erhalten sowie eine laufende Rente. Für die verbleibenden 10 Jahre kann unsere Mandantin bis zu 216.000 € Berufsunfähigkeitsrente beziehen.

Experten in Deutschland
nah dran > am thema.

Weitere Erfolgsfälle

nah dran > am menschen.

Nutzen Sie unsere
kostenfreie Erstberatung

Wir prüfen Ihren Fall eingehend und für Sie vollkommen kostenlos und unverbindlich. Wir benötigen lediglich Ihre Kontaktinformationen sowie Ihre Versicherungspolice und/oder das Ablehnungsschreiben Ihrer Versicherung. Diese Angaben können Sie hier ganz bequem und sicher machen:
Vielen Dank!
Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
Oops! Something went wrong while submitting the form.