Impressum - Angaben gem. § 5 TMG

Rechtsanwälte für Berufsunfähigkeit Ostheim & Klaus PartmbB
Sitz der Partnerschaft: Darmstadt
(Registergericht: Amtsgericht Frankfurt am Main, PR 1696)
Schleiermacherstr. 10, 64283 Darmstadt
Telefon 06151 - 599 7466, Telefax 06151 / 5997453
E-Mail: info [at] ok-rechtsanwaelte.de
Internet: ok-rechtsanwaelte.de

Vertretungsberechtigte Partner:

Oliver Ostheim und Oliver Klaus-Weidenbach

Berufsbezeichnung und zuständige Kammern

Oliver Ostheim (Partner)
Rechtsanwalt – Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht und Fachanwalt für Verkehrsrecht

Oliver Klaus-Weidenbach (Partner)
Rechtsanwalt – Rechtsanwalt – Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht und Fachanwalt für Sozialrecht

Rebecca Marion Vollmer, LL.M Versicherungsrecht TH Köln (nicht-haftende Angestellte)
Rechtsanwältin

Saskia Muth, Versicherungsrecht (nicht-haftende Angestellte)
Rechtsanwältin

Pierre Weigand (Freier Mitarbeiter, selbständig)
Rechtsanwalt - Fachanwalt für Verkehrsrecht

Die OK Ostheim & Klaus Rechtsanwälte PartmbB ist als Berufsausübungsgesellschaft bei der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main zugelassen. Die Rechtsanwälte der Kanzlei sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt am Main, info [at] rakffm.dewww.rakffm.de. Die Zweigstellen in Frankfurt, Stuttgart, Hannover, Leipzig, Dresden, Mannheim, Berlin, Hamburg, Köln, Düsseldorf, München sind bei den Rechtsanwaltskammern Celle, Stuttgart, Sachsen, Karlsruhe, Berlin, Hamburg, Köln, Düsseldorf und München für Rechtsanwalt Oliver Ostheim und Rechtsanwalt Oliver Klaus zusätzlich angezeigt. Adressen der Zweigstellen: Frankfurt, Stuttgart, Hannover, Leipzig, Dresden, Mannheim, Berlin, Hamburg, Köln, Düsseldorf, München

Umsatzsteueridentifikationsnummer (§ 27a UStG)

USt-IdNr. DE274640365

Berufshaftpflichtversicherung

Die Partnerschaft OK Ostheim & Klaus Rechtsanwälte PartmbB und Rechtsanwalt Oliver Ostheim, Rechtsanwalt Oliver Klaus, Rechtsanwältin Rebecca Marion Vollmer, Rechtsanwältin Saskia Muth, Rechtsanwalt Pierre Weigand sind gemäß § 51a BRAO und § 51 BRAO versichert bei: HDI Gerling Firmen und Privat Versicherung AG, Riethorst 2, 30659 Hannover, Telefon 0511 645-0, www.hdi-gerling.de.

Räumlicher Geltungsbereich (AVB WSR 58):
(1) Deutschland.
(2) Europäisches Ausland: Versichert sind Haftpflichtansprüche(a) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit europäischem Recht;(b) des Rechtsanwalts vor europäischen Gerichten.
(3) Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Inanspruchnahme der Versicherungsnehmers vor außereuropäischen Gerichten.
(4) Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus der Tätigkeit über im Ausland eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien und Büros.

Rechtsanwalt Pierre Weigand, (Freier Mitarbeiter, selbständig, keine Sozietät): HDI Versicherung AG, HDI-Platz 1, 30659 Hannover, Telefon: 0511 645-0, www.hdi.de

Berufsrechtliche Regelungen

Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO),
Berufsordnung (BORA),
Fachanwaltsordnung (FAO),
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG),
Partnerschaftsgesetz (PartGG)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE),
Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV).
Die vorstehenden berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) in der Rubrik „Berufsrecht“ auf Deutsch und Englisch eingesehen und abgerufen werden.

Außergerichtliche Streitschlichtung

Zuständige Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne von § 36 des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus dem Mandatsverhältnis ist die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Neue Grünstraße 17, 10179 Berlin (www.s-d-r.org). OK Ostheim & Klaus Rechtsanwälte PartmbB ist grundsätzlich nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft teilzunehmen.

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mail: schlichtungsstelle [at] brak.de. Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Ostheim & Klaus Rechtsanwälte PartmbB sind weder verpflichtet noch grundsätzlich bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (§ 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz, VSBG).

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten, ViSdP (§ 55 Abs. 2 RSTV): Oliver Ostheim.

Alle Texte und Bilder in dieser Präsentation sind urheberrechtlich geschützt. Verstöße gegen unser Copyright werden juristisch verfolgt.

Für Fehler im Text übernehmen wir keine Haftung.

nah dran > am menschen.
Nutzen Sie unsere
kostenfreie Erstberatung

Wir prüfen Ihr Anliegen gründlich und für Sie vollkommen kostenlos und unverbindlich.

Wenn Sie uns vor 16:00 Uhr kontaktieren, melden wir uns noch am gleichen Tag mit einem Terminvorschlag zur Besprechung Ihres Anliegens mit einem unserer Fachanwälte.

Wir benötigen lediglich Ihre Kontaktinformationen und setzen uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung. Diese Daten können Sie hier und jetzt ganz bequem und sicher an uns übermitteln:

crossmenuchevron-down