Arzthaftung - Beweislastumkehr bei grobem Befunderhebungsfehler

Im Rahmen unserer medizinrechtlichen Ausrichtung beraten wir als Fachanwälte für Medizinrecht auch zu Fragen der Arzthaftung!

Wird ein Patient mit dem Verdacht auf einen Schlaganfall in ein Krankenhaus eingeliefert, so ist eine unverzügliche Bildgebung (Computertomographie, CT) zur weiteren diagnostischen Abklärung geboten. Das Unterlassen der gebotenen Befunderhebung, einer computer-tomographischen Befundung, kann einen groben Behandlungsfehler darstellen; dies hat das OLG Koblenz (Urteil vom 25.08.2011, Az. 5 U 670/10) entschieden. Bestehende Ungewissheiten können sich daher zulasten der behandelnden Ärzte auswirken.

Wenn vor Ort eine CT-Diagnostik nicht möglich ist, so führt dies nicht zu einer Entlastung der behandelnden Ärzte. Der Patient muss in diesem Fall umgehend in ein geeignetes Krankenhaus verlegt werden.

Stellt das Befunderhebungsversäumnis einen groben ärztlichen Fehler dar, führt dies zu einer Umkehr der Beweislast zugunsten des Patienten. Dies bedeutet für den Patienten, dass er Schmerzensgeld- und Schadensersatzansprüche nun leichter gerichtlich durchsetzen kann.

Wir geben Ihnen hierzu gerne – auch telefonisch – eine erste Auskunft. Wir vertreten Ihre Interessen außergerichtlich und falls erforderlich vor Gericht.

Weitere hilfreiche Informationen finden Sie in unserem kostenlosen Leitfaden zum Arzthaftungsrecht.

Über OK Rechtsanwälte

Oliver Ostheim

Oliver Ostheim hat seit dem Jahre 2000 seine anwaltliche Zulassung. Als Fachanwalt für Medizinrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht und Fachanwalt für Verkehrsrecht ist er ausgewiesener Experte und Wissensführer.

Mehr zur Vita

Oliver Klaus

Oliver Klaus ist Fachanwalt für Medizin- und Versicherungsrecht sowie Fachanwalt für Sozialrecht. In dieser Konstellation verfügt er über eine Expertise in den Bereichen Berufsunfähigkeit und Medizinrecht, die nur sehr wenige Rechtsanwälte für sich in Anspruch nehmen können.

Mehr zur Vita
Direkt Kontakt zum Spezialisten.
Wir rufen Sie in den nächsten Minuten zurück!
Recht und Klarheit, das ist OK! Direkt anrufen: 06151 5997466