100.000 € Rente für Staplerfahrer

Ein schwerer Job: Unser Mandant war als Kommissionierer und Staplerfahrer tätig. Täglich harte körperliche Arbeit, die nicht „in den Kleidern“ hängen bleibt. Der Arbeiter konnte aufgrund der daraus entstandenen Folgen diese Tätigkeit nicht mehr ausüben. Da hieß es „zupacken“, wie wir helfen konnten, erfahren Sie hier:

Die schwere körperliche Tätigkeit führte zu einer erheblichen Problematik – die Bandscheibe streikte im Bereich der LWS. Der Kommissionierer konnte diese berufliche Tätigkeit nicht mehr ausüben. Den recht komplizierten Leistungsantrag der Nürnberger Lebensversicherungs-AG haben wir gemeinsam bearbeitet. Nach nicht einmal vier Monaten ist der Leistungsbescheid ergangen.

Bis zum Vertragsablauf könnten unserem Mandanten bis zu 102.000 € zustehen. Darüber freuen sich alle.

Über OK Rechtsanwälte

Oliver Ostheim

Oliver Ostheim hat seit dem Jahre 2000 seine anwaltliche Zulassung. Als Fachanwalt für Medizinrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht und Fachanwalt für Verkehrsrecht ist er ausgewiesener Experte und Wissensführer.

Mehr zur Vita

Oliver Klaus

Oliver Klaus ist Fachanwalt für Medizin- und Versicherungsrecht sowie Fachanwalt für Sozialrecht. In dieser Konstellation verfügt er über eine Expertise in den Bereichen Berufsunfähigkeit und Medizinrecht, die nur sehr wenige Rechtsanwälte für sich in Anspruch nehmen können.

Mehr zur Vita
Direkt Kontakt zum Spezialisten.
Wir rufen Sie in den nächsten Minuten zurück!
Recht und Klarheit, das ist OK! Direkt anrufen: 06151 5997466