Focus Sieger
OK Rechtsanwälte

Hilfe für Patienten, die falsch behandelt wurden

"Errare humanum est" - Irren ist menschlich. Aber eine Berufsgruppe scheint seit langem und dauerhaft davon ausgeschlossen: Die der deutschen Ärzte.

Ihre Situation verstehen wir sehr gut. Wir kennen die Schwierigkeiten, Ärzten Behandlungsfehler nachzuweisen und sie dafür schadensersatzpflichtig zu machen. Knowhow und Erfahrung sind notwendig. Wir sind seit langem Fachanwälte für Medizinrecht und Wissensführer im Arzthaftungsrecht.

Die Spezialisierung macht den Unterschied.

Als spezialisierte Fachanwälte verfügen wir über jahrzentelange Erfahrungen im Medizinrecht im Ganzen und dem Patientenrecht im Besonderen.

Arzthaftung
  • Behandlungsfehler
  • Schmerzensgeld
  • Erwerbsschaden
  • Haushaltsführungsschaden
  • Schlichtungsverfahren Landesärtzekammer
  • MDK-Gutachten
  • Aufklärungsfehler
  • Befunderhebungsfehler
  • Diagnosefehler
  • Dokumentationsfehler
  • Ursachenzusammenhang zwischen Behandlungsfehler und Schaden

100% für den Patienten

Und nur für diesen. Versprochen.

Wir vertreten ausschließlich Patienten und niemals den Behandler. Dies ist Teil unserer gelebten Werte und Loyalität gegenüber unserer Mandanten. Vom ersten Kontakt und der professionellen Begleitung bis zur Durchsetzung Ihrer Interessen. Wir sind stets persönlich im Gerichtssaal bei Ihnen vor Ort. Mit ganzer Kraft und allem Wissen – Versprochen.

So helfen wir Ihnen konkret:

  • Einholung der medizinischen Gutachten beim MDK (Medizinischer Dienst der Krankenversicherung)
  • Ermittlung Ihrer berechtigten Ansprüche/Ihres Schmerzensgeldes
  • Professionelle Verhandlungen mit Ärzten, Krankenhäusern und Ihrer Haftpflichtversicherung
  • Wir setzen Ihr Recht durch – notfalls auch im Gerichtsverfahren
  • Begleitung im Schlichtungsverfahren vor der Landesärztekammer

Auch Ärzte sind nicht vor Fehlern gefeit.

Eine angemessene umfassende Schadensregulierung sicherzustellen, dafür sind wir da.

Das Wissenschaftliche Institut der AOK beziffert die Zahl der Behandlungsfehler allein in deutschen Krankenhäusern auf knapp 200.000 pro Jahr. Die Deutsche Stiftung Patientenschutz geht davon aus, dass pro Jahr rund 40.000 Patientenbeschwerden bei Krankenkassen, Ärzteschaft, Versicherungen und Gerichten verzeichnet werden.

Behandlungsfehler sind hochaktuell und mehren sich, wie aktuelle Erhebungen des MDK zeigen. Denn jahrelange Einsparungen im Gesundheitswesen auf allen Ebenen und chronische Überlastungssymptome bei Medizinern aller Altersklassen und Qualifikationsstufen haben die Situation für Patienten in Deutschland in den vergangenen Jahren deutlich schwieriger werden lassen. Die Gefahr von Behandlungsfehlern ist in dieser Zeit größer geworden.

Weil es aber in der Tat nicht einfach ist, geschädigten Patienten zu dem zu verhelfen, was Ihnen zusteht, nämlich zu ihrem Recht, haben wir wichtige Fragestellungen zum Thema Arzthaftungsrecht in unserem kostenlosen Leitfaden zusammengefasst.

Über OK Rechtsanwälte

Oliver Ostheim

Oliver Ostheim hat seit dem Jahre 2000 seine anwaltliche Zulassung. Als Fachanwalt für Medizinrecht, sowie Fachanwalt für Versicherungsrecht und Fachanwalt für Verkehrsrecht ist er ausgewiesener Experte und Wissensführer.

Mehr zur Vita

Oliver Klaus

Oliver Klaus ist Fachanwalt für Medizin-, und Versicherungsrecht sowie Fachanwalt für Sozialrecht. In dieser Konstellation verfügt er über eine Expertise in den Bereichen Berufsunfähigkeit und Medizinrecht, die nur sehr wenige Rechtsanwälte für sich in Anspruch nehmen könnnen.

Mehr zur Vita
Direkt Kontakt zum Spezialisten.
Wir rufen Sie in den nächsten Minuten zurück!
Jetzt den kostenlosen Leitfaden „Arzthaftung“ sichern! Direkt anrufen: 06151 5997466
Oliver Klaus

Zurück

Oliver Klaus

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizin-, Sozial- und Versicherungsrecht

Oliver Klaus hat bis heute hunderte Arzthaftungsverfahren für seine Mandanten erfolgreich abgeschlossen. Als gefragter Vortragsredner ist sein Rat zum Thema "Behandlungsfehler" sehr geschätzt. Nach seinem Studium in Mainz war Rechtsanwalt Klaus Referendar in Düsseldorf an der Arzthaftungskammer beim Landgericht.

Anschließend vertrat er Mandanten einer Großkanzlei im Bereich "Healthcare", bevor er den Fachanwalt für Versicherungsrecht, den Fachanwalt für Medizinrecht und den Fachanwalt für Sozialrecht abschloss. In dieser Konstellation verfügt Rechtsanwalt Klaus über eine Expertise in den Bereichen Berufsunfähgikeit und Medizinrecht, die nur sehr wenige Rechtsanwälte für sich in Anspruch nehmen können. Viele hundert Berufsunfähigkeits-Versicherungsfälle hat Oliver Klaus seit dem im Sinne seiner Mandanten erfolgreich zu Ende gebracht. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Oliver Ostheim

ZURÜCK

Oliver Ostheim

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizin-, Versicherungs- und Verkehrsrecht

Oliver Ostheim, Jahrgang 1967, hat seit dem Jahre 2000 seine anwaltliche Zulassung. Als Fachanwalt für Medizinrecht, sowie Fachanwalt für Versicherungsrecht und Fachanwalt für Verkehrsrecht hat er zum Beispiel als Referent beim Deutschen Medizinrechtstag zu den Themen Arzthaftung und Berufsunfähigkeit gesprochen.

Nach dem Studium an der Goethe-Universität in Frankfurt und dem Referendariat am Landgericht in Darmstadt spezialisierte sich Ostheim bereits früh auf die Themenfelder Medizin- und Versicherungsrecht. Seitdem ist es Ostheim gelungen, sowohl in Arzthaftungsverfahren als auch in strittigen Fällen von Berufsunfähigkeitsansprüchen bundesweit vielen Hundert Mandanten zu ihrem Recht zu verhelfen. Oliver Ostheim ist verheiratet und hat zwei Kinder.